Jürgen Buhre

Künstlerisches Arbeiten ist für Jürgen Buhre ein spontaner, von Emotionen und Erfahrungen abhängiger Prozess, in dem schichtenweise verkrustete, in ihrer Farbigkeit reduzierte Strukturen aufgebaut werden. In diese Farbflächen, die durch spielerische Variationen des Grundtons eine differenzierte Vielfalt erreichen, sind skizzenhafte Linienformen geritzt, abstrahierte Zeichen für Einzelwesen oder mehrere miteinander kommunizierende Figuren im Bemühen zwischen Harmonie undAuseinandersetzung. Durch reduzierte, aber expressive Körperhaftigkeit entstehen wechselnde Spannungen zu dem bewegten Farbraum, in den sie gestellt sind…
Weiterlesen

Siblings – SITTart

SITTart-Galerie 07.06. – 23.06.2024

In Christian Heiligs Installationen verwandelt sich das Material ähnlich einem Vexierbild. Profane, aus Alltagszusammenhängen bekannte Materialen, etablieren für den Betrachter auf diesem Weg etwas anderes, und dieses Andere entsteht erst in der Destabilisierung der Alltagswahrnehmung.
Alexia Krauthäusers Bilder verweigern den Zugriff auf einen rationalen Raum. Sie gleichen eher einer Bühne, da der Raum nicht im klassischen Sinne durchkonstruiert ist und somit keine große Tiefe besitzt. Sie werden so zum Ort des Experiments und der Veränderung…

Mimic Katja Stuke photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf

Mimic – SITTart

SITTart-Galerie 17.05. – 02.06.2024

Das »Multiversum« von Katja Stuke ist schwarz-weiß. Es besteht aus verschiedenartigen Bildern: eigenen Fotografien, in Archiven und durch Internet-Recherche gefundenes Material, durch Text-Bild-KI generierte Bilder, Screenshots aus Blockbuster-Filmen, Videospielen, Second Life oder anderen virtuellen Online-Räumen…

Der Stoff aus dem die Bilder sind (II) – SITTart

SITTart-Galerie 06.04. – 28.04.2024

Der Objektcharakter und der Stellenwert des Materials sind erkennbar verbindende Elemente der Ausstellenden zueinander. Die Malerei von Jürgen Meyer, mit pastosem Farbmaterial, erzeugt über das Tafelbild hinaus den Eindruck von Körperlichkeit und Stofflichkeit.

Für Nina Ahlers sind Dinge des Alltags Anlass für ihre Skulpturen. Sie werden durch Größe und Material, Farbintensität und Präsentation verfremdet und auf eine andere Bedeutungsebene gehoben

Textiles Material wie Seide und Wollfilz ist Ausgangspunkt für die Arbeiten von Anita Oettershagen. Aus ihm erwächst im Prozess der Bearbeitung durch das Vernähen ein abstraktes plastisches Objekt, eine organische Form, die subjektiv einer Gegenständlichkeit zugeordnet werden kann

Gegensätze in den jeweiligen Werken der drei KünstlerInnen werden hingegen im unterschiedlichen Grad der Abstraktion sichtbar. Dieser bildet und erzeugt dabei einen sinnvollen und sinnlichen Spannungsraum in der gemeinsamen Ausstellung.

Einladung Ahlers-Oettershagen-Meyer
Siblings – SITTart

Siblings – SITTart

In Christian Heiligs Installationen verwandelt sich das Material ähnlich einem Vexierbild. Profane, aus Alltagszusammenhängen bekannte Materialen,...
Weiterlesen
Neue Mitglieder Mai 2024

Neue Mitglieder Mai 2024

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen Mitglieder: Berti Kamps, Dorthe Goeden, Katarzyna Cudnik, David Czupryn und...
Weiterlesen
Mimic – SITTart

Mimic – SITTart

Das »Multiversum« von Katja Stuke ist schwarz-weiß. Es besteht aus verschiedenartigen Bildern: eigenen Fotografien, in Archiven...
Weiterlesen
Der Stoff aus dem die Bilder sind (II) – SITTart

Der Stoff aus dem die Bilder sind (II) – SITTart

Der Objektcharakter und der Stellenwert des Materials sind erkennbar verbindende Elemente der Ausstellenden zueinander. Die Malerei...
Weiterlesen
AI HAGITA – SITTart

AI HAGITA – SITTart

Als wir im Juli 2022 von der Nachricht über den Tod unserer Freundin Ai Hagita erfahren...
Weiterlesen
Lückenfüller – Intervention im Stadtmuseum

Lückenfüller – Intervention im Stadtmuseum

Mitglieder des VdDK1844 im Stadtmuseum Düsseldorf Das Stadtmuseum Düsseldorf feiert in diesem Jahr sein 150-Jähriges Jubiläum...
Weiterlesen
DYNAMIT – Ewa Jaczynska & Anne-Katrin Puchner

DYNAMIT – Ewa Jaczynska & Anne-Katrin Puchner

Von den beiden künstlerischen Disziplinen ausgehend, der Malerei und der Bildhauerei, haben beide Künstlerinnen eine Technik...
Weiterlesen
Neue Mitglieder Dezember 2023

Neue Mitglieder Dezember 2023

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen Mitglieder: Ira Vinokurova, Jan Kromarek, Reni Scholz, Bianca C. Grüger,...
Weiterlesen
Alte Fragen – neue Antworten – SITTart

Alte Fragen – neue Antworten – SITTart

Jörg Vester und Christa Gather lernten sich in den 80er Jahren an der Kunstakademie Düsseldorf kennen....
Weiterlesen

Instagram

@vddk1844
  • ✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
  • ✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
  • ➡️➡️Noch bis zum 23.6.24‼️

SIBLINGS
Alexia Krauthäuser & Christian Heilig 
Malerei / Installation / Objekte 

Foto1:
Alexia Krauthäuser 
Geister-II, Mischtechnik auf Nessel, 155-x-135-cm, 2023

Foto2:
Christian Heilig
IMG_2094_-cyanotypie-2a

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
  • ✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
  • ‼️ Einladung zur nächsten Ausstellung ‼️

SIBLINGS
Alexia Krauthäuser & Christian Heilig 
Malerei / Installation / Objekte

Eröffnung: Freitag, den 07. Juni 2024 um 19.00 Uhr

Begrüßung & Einführung: Edith Oellers, Vorstand VdDK Kunstgespräch: 23. Juni um 16 Uhr mit Barbara Wengler, Kulturwissenschaftlerin 
Laufzeit: 07. Juni bis 23. Juni 2024

Fotos:
1. Krauthäuser, Schatten, Mischtechnik auf Papier, 50 x 70 cm, 2023
2. Heilig, Installationsansicht 

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
  • ‼️Noch bis morgen zu sehen ‼️

MIMIC
Katja Stuke
feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber 

photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #photoplus #photo #sonic #sonicmedia #duesseldorf
  • LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
  • ✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
  • ‼️ Eine ganz herzliche Einladung zur nächsten Ausstellung im @vddk1844 ‼️

𝐌𝐈𝐌𝐈𝐂
Katja Stuke
feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber

photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf

Eröffnung: Freitag, den 17. Mai 2024 um 18 Uhr  
Einführung: Birgitta Thaysen, Vorstand VdDK    
Ausstellungsdauer: 17.05 bis 02.06.2024  
Öffnungszeiten: Sa & So 15 - 18 Uhr u.n.V.

Das »Multiversum« von Katja Stuke ist schwarz-weiß. Es besteht aus verschiedenartigen Bildern: eigenen Fotografien, in Archiven und durch Internet-Recherche gefundenes Material, durch Text-Bild-KI generierte Bilder, Screenshots aus Blockbuster-Filmen, Videospielen, Second Life oder anderen virtuellen Online-Räumen. Pixelartig enthüllt das Video Schritt für Schritt verschiedene Schichten von Landschafts- oder Architekturfotografien, (Teilen von) Körpern oder abstrakten Motiven. In einem Tempo, dass die Augen des Betrachters einen filmischen Eindruck von verschiedenen Realitäten bekommen. In Anlehnung an diese visuelle Vielschichtigkeit folgt der Sound von Axel Ganz dieser Idee und fügt den Bildern mehrere Audio-Schichten hinzu. 

In der Ausstellung sind zudem ein weiteres Video »Xerox Quad« mit einem rhythmischen Beat von Thomas Klein und einige fotografische Fußnoten von Oliver Sieber zu sehen.

Wir freuen uns Teil von photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf zu sein und fotografische Positionen unserer Mitglieder präsentieren zu können.

Katja Stuke wird anwesend sein.

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #photo+ #photo @katja_stuke @oliver.sieber #axelganz #thomasklein
  • LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

SONJA KALB
@sonja_kalb_abstrakte_kunst
 www.sonjakalb.com

„Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf

Fotos:

1)      Sonja Kalb  

2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm

3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm

5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf

6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm

7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm

8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
✨VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨ SONJA KALB @sonja_kalb_abstrakte_kunst  www.sonjakalb.com „Von der Natur inspiriert und von ihrer Intuition geleitet, konzentriert sich Sonja Kalb auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Farbverläufe. Die fließenden Farbverwebungen in Sonja Kalbs Gemälden laden dazu ein, die Gedanken schweifen zu lassen und in ganz eigene Fantasien einfließen zu lassen. Sonja Kalb ist nicht nur mit ihren Werken in renommierten Landessammlungen wie der Sammlung des NRW Landtags vertreten, sie feiert auch internationale Erfolge wie kürzlich bei der LA Art Show in Los Angeles, dem Metropolitan Art Museum in Tokio, dem Grand Palais Éphémère in Paris und das Haegeumgang Themenmuseum in Südkorea.“ Zitat: Galerie Kellermann, Düsseldorf Fotos: 1)      Sonja Kalb   2)      Magic of Flowers Xll, 2023 –Mixed media on canvas – 120 x 180 cm 3)      Magic of Flowers X, 2023—Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm 4)      Studioansicht_La vie en Rose_2024 – Mixed media on canvas – 210 x 140 cm 5)      Ausstellungsansicht_Beyond Landscape 2024_Galerie Kellermann_Düsseldorf 6)      White Magic of Flowers 2024 – Mixed media on canvas -- 120 x 180 cm 7)      Ausstellungsansicht_Ross31_2022_Aquarius 2022_Mixed media on canvas_210 x 420 cm 8)      Traumland_Mixed media on canvas_180 x 360 cm @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond #contemporaryartist
4 Tagen ago
View on Instagram |
1/10
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨

RENI SCHLOZ
http://www.renischolz.de
http://www.response-art.com/
@art.renis

arteFAKES Project

Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen.

Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt?

Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013).

Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei.

Fotos:

1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022

2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages

4.response-art.com

5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond

6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022

7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
✨ VORSTELLUNG UNSERER NEUEN MITGLIEDER ✨ RENI SCHLOZ http://www.renischolz.de http://www.response-art.com/ @art.renis arteFAKES Project Gedankenspiele sind es, die mich interessieren  -  vor und zurück denken, Vergangenheit und Zukunft im Blick, um in der Gegenwart zu leben – mehrdimensional statt eindimensional. Indem wir die Grenzen der Realität sprengen, regen wir unsere Vorstellungskraft auf spielerische Weise an, um Möglichkeiten und neue Wege zu finden mit den Problemen unserer Zeit umzugehen. Das arteFAKES Projekt ist ein analoges Portrait unserer Generation auf Keramik-Speicherplatten - rätselhafte Spuren, wie eingefrorene  Momentaufnahmen unserer jüngsten Vergangenheit. Rücken sie irgendwann einmal in den Fokus von Archäologen? Werden sie als Zeitzeugen unserer Kultur gedeutet, falls von unserem digitalen Zeitalter keine fassbaren Daten mehr existieren, und damit in die historische Zeitachse gerückt? Seit 1998 reist das Floss mit den TIMEBANDITS Keramik-Speicherplatten durch Raum und Zeit. Auf dem Foto befindet es sich  im Ostwallmuseum Dortmund (2013). Die Keramikplatten sind momentan im Jahre 3041 angekommen. Sie haben das Licht jener Zeit einfangen und Ansichtskarten in Form von reinweißen Gaufrages aus Baumwollpapier zu uns zurück gesandt - eine mehrdimensionale Licht- und Schattenmalerei. Fotos: 1.FREEZE G1, 100 x 50 cm, Foto-Abzug hinter Acrylglas auf AluDibond, 2022 2+3.Floss mit Keramik-Speicherplatten  - 10 Keramikplatten à 40x40x5 cm  und Gaufrages 4.response-art.com 5.FREEZE Co3, 70x50 cm, 2022, Direktdruck auf AluDibond 6.Detail Ausstellung Künstlerforum Bonn, 2022 7.Mein Dörfler-Beitrag - Büro zur Verwertung von Fundstücken @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #aludibond
2 Wochen ago
View on Instagram |
2/10
➡️➡️Noch bis zum 23.6.24‼️

SIBLINGS
Alexia Krauthäuser & Christian Heilig 
Malerei / Installation / Objekte 

Foto1:
Alexia Krauthäuser 
Geister-II, Mischtechnik auf Nessel, 155-x-135-cm, 2023

Foto2:
Christian Heilig
IMG_2094_-cyanotypie-2a

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
➡️➡️Noch bis zum 23.6.24‼️

SIBLINGS
Alexia Krauthäuser & Christian Heilig 
Malerei / Installation / Objekte 

Foto1:
Alexia Krauthäuser 
Geister-II, Mischtechnik auf Nessel, 155-x-135-cm, 2023

Foto2:
Christian Heilig
IMG_2094_-cyanotypie-2a

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
➡️➡️Noch bis zum 23.6.24‼️ SIBLINGS Alexia Krauthäuser & Christian Heilig Malerei / Installation / Objekte Foto1: Alexia Krauthäuser Geister-II, Mischtechnik auf Nessel, 155-x-135-cm, 2023 Foto2: Christian Heilig IMG_2094_-cyanotypie-2a @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
3 Wochen ago
View on Instagram |
3/10
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ 

JÜRGEN MESTER
@juergen_mester
www.juergen-mester.de

Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen.

Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen.

Fotos:
01	Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm
02	Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm
03 	Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm
04	Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm
05	Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm
06 	Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm
07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail)
08	Dolls, 2022/23 (Detail)

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ JÜRGEN MESTER @juergen_mester www.juergen-mester.de Abbilder des menschlichen Kopfes treten in unterschiedlichen Werkgruppen meiner plastischen Arbeit seit Mitte der neunziger Jahre auf. Der konkreten Form eines Kopfes liegt immer der Prozess des Modellierens in Ton zugrunde. Durch das Brennen oder das Abgießen in Wachs, die farbige Fassung der Oberflächen und die Kombination mit anderen Materialien und Formelementen entstehen visuelle und haptische Reize, die einerseits das Maskenhafte und Artifizielle, das jedem statischen Abbild des Gesichts innewohnt, betonen und andererseits die Form öffnen und unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Körperlichkeit und Vergänglichkeit sind wiederkehrende zentrale Themen. Im Laufe der Jahre ist dabei durch spielerische Verzerrungen ein im Ausdruck neutrales Alter Ego entstanden, das sich in verschiedenen Kontexten behauptet. Die Köpfe entziehen sich der Frage nach der Identität möglicher Modelle und der Darstellung von Emotionen oder gar Charaktereigenschaften. Es entstehen für mich aus der Ambivalenz sinnlichen Erlebens und der Suche nach Stille Wegmarken, die das Hier und Jetzt sowohl spiegeln als auch darüber hinausweisen. Fotos: 01 Max, 2014, Polymergips, Dispersion, Acryl, Braunkohlebriketts, 102 x 52 x 24 cm 02 Surfer, 2018, Draht, Modelliermasse, Zahnstocher, Dispersion, gefüllter Müllsack, 104 x 68 x 80 cm 03 Fell, 2017, Draht, Modelliermasse, Dispersion, Isolierband, ca. 80 x 60 x 50 cm 04 Calendula und Hibiskus, 2020, gebrannter Ton, Modelliermasse, Glas, PET, MDF, farbig gefasst, je 145 x 40 x 40 cm 05 Piggly Wiggly, 2019, Kunststoffverpackungen, Modelliermasse, Acryl, 146 x 72 x 68 cm 06 Dolls, 2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, Fichte, farbig gefasst, 128 x 190 x 76 cm 07 Ohne Titel, l2022/23, gebrannter Ton, Modelliermasse, MDF, farbig gefasst, 162 x 31 x 46 cm (Detail) 08 Dolls, 2022/23 (Detail) @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #sculpture #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist
1 Monat ago
View on Instagram |
4/10
‼️ Einladung zur nächsten Ausstellung ‼️

SIBLINGS
Alexia Krauthäuser & Christian Heilig 
Malerei / Installation / Objekte

Eröffnung: Freitag, den 07. Juni 2024 um 19.00 Uhr

Begrüßung & Einführung: Edith Oellers, Vorstand VdDK Kunstgespräch: 23. Juni um 16 Uhr mit Barbara Wengler, Kulturwissenschaftlerin 
Laufzeit: 07. Juni bis 23. Juni 2024

Fotos:
1. Krauthäuser, Schatten, Mischtechnik auf Papier, 50 x 70 cm, 2023
2. Heilig, Installationsansicht 

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
‼️ Einladung zur nächsten Ausstellung ‼️

SIBLINGS
Alexia Krauthäuser & Christian Heilig 
Malerei / Installation / Objekte

Eröffnung: Freitag, den 07. Juni 2024 um 19.00 Uhr

Begrüßung & Einführung: Edith Oellers, Vorstand VdDK Kunstgespräch: 23. Juni um 16 Uhr mit Barbara Wengler, Kulturwissenschaftlerin 
Laufzeit: 07. Juni bis 23. Juni 2024

Fotos:
1. Krauthäuser, Schatten, Mischtechnik auf Papier, 50 x 70 cm, 2023
2. Heilig, Installationsansicht 

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
‼️ Einladung zur nächsten Ausstellung ‼️

SIBLINGS
Alexia Krauthäuser & Christian Heilig 
Malerei / Installation / Objekte

Eröffnung: Freitag, den 07. Juni 2024 um 19.00 Uhr

Begrüßung & Einführung: Edith Oellers, Vorstand VdDK Kunstgespräch: 23. Juni um 16 Uhr mit Barbara Wengler, Kulturwissenschaftlerin 
Laufzeit: 07. Juni bis 23. Juni 2024

Fotos:
1. Krauthäuser, Schatten, Mischtechnik auf Papier, 50 x 70 cm, 2023
2. Heilig, Installationsansicht 

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
‼️ Einladung zur nächsten Ausstellung ‼️ SIBLINGS Alexia Krauthäuser & Christian Heilig Malerei / Installation / Objekte Eröffnung: Freitag, den 07. Juni 2024 um 19.00 Uhr Begrüßung & Einführung: Edith Oellers, Vorstand VdDK Kunstgespräch: 23. Juni um 16 Uhr mit Barbara Wengler, Kulturwissenschaftlerin Laufzeit: 07. Juni bis 23. Juni 2024 Fotos: 1. Krauthäuser, Schatten, Mischtechnik auf Papier, 50 x 70 cm, 2023 2. Heilig, Installationsansicht @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #installation #objects #siblings
1 Monat ago
View on Instagram |
5/10
‼️Noch bis morgen zu sehen ‼️

MIMIC
Katja Stuke
feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber 

photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #photoplus #photo #sonic #sonicmedia #duesseldorf
‼️Noch bis morgen zu sehen ‼️

MIMIC
Katja Stuke
feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber 

photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #photoplus #photo #sonic #sonicmedia #duesseldorf
‼️Noch bis morgen zu sehen ‼️

MIMIC
Katja Stuke
feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber 

photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #photoplus #photo #sonic #sonicmedia #duesseldorf
‼️Noch bis morgen zu sehen ‼️

MIMIC
Katja Stuke
feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber 

photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #photoplus #photo #sonic #sonicmedia #duesseldorf
‼️Noch bis morgen zu sehen ‼️ MIMIC Katja Stuke feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #photoplus #photo #sonic #sonicmedia #duesseldorf
1 Monat ago
View on Instagram |
6/10
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER 
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf 

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 

IMPRESSIONEN TEIL 2

An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos:
1.Jörg Eberhard 
2.Birgit Hübner
3.Carola Eggeling
4.Dejan Saric
5.Till Hausmann
6.Evangelos Koukouwitakis
7.Stafanie Minzenmay
8.Beatrix Sassen
9.Birgit Jensen
10.Edith Oellers

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER Intervention im @stadtmuseumduesseldorf Mitglieder des @vddkl844 im Stadtmuseum Düsseldorf Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 IMPRESSIONEN TEIL 2 An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag/ Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis /Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera Fotos: 1.Jörg Eberhard 2.Birgit Hübner 3.Carola Eggeling 4.Dejan Saric 5.Till Hausmann 6.Evangelos Koukouwitakis 7.Stafanie Minzenmay 8.Beatrix Sassen 9.Birgit Jensen 10.Edith Oellers @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
2 Monaten ago
View on Instagram |
7/10
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨

ALEXIA KRAUTHÄUSER
@alexiakrauthauser
http://alexia-krauthaeuser.de

"Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." 

Dr. Maria Müller-Schareck 
(Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021)

Werke:
1: As if, 2023
2: Das Geschenk, 2023
3: Bande ll, 2023
4: Geister, 2023
5: Geister ll, 2023
6: Städt. Galerie Lehrte
7: Städt. Galerie Lehrte 
8: Vergebung, 2023

 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
✨ Vorstellung unserer neuen Mitglieder ✨ ALEXIA KRAUTHÄUSER @alexiakrauthauser http://alexia-krauthaeuser.de "Für Alexia Krauthäuser ist Malen das Gestalten von Möglichkeitsräumen: Die Leinwand ist das vage Gelände, auf dem sie mit den reichen Möglichkeiten der Malerei aus den fragilen Bildern ihrer Erinnerungen und der Träume neue Räume, unbekannte Welten und verrätselte Geschichten heraufbeschwört und Schicht für Schicht heranwachsen lässt. Auch wenn jedes Ding, jede Figur, jede Erscheinung im Bild klar konturiert und farblich gefasst ist, bleibt die Brüchigkeit der Konstellationen spürbar. Diese sind zwar beschreibbar, aber niemals eindeutig zu lesen. Ihrer Enträtselung und damit unabwendbaren Entzauberung - entziehen sich diese Bilder." Dr. Maria Müller-Schareck (Auszug aus dem Katalogtext meines Künstlerbuches „Changing my stripes", erschienen 2021) Werke: 1: As if, 2023 2: Das Geschenk, 2023 3: Bande ll, 2023 4: Geister, 2023 5: Geister ll, 2023 6: Städt. Galerie Lehrte 7: Städt. Galerie Lehrte 8: Vergebung, 2023 @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contenporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #mitglieder
2 Monaten ago
View on Instagram |
8/10
‼️ Eine ganz herzliche Einladung zur nächsten Ausstellung im @vddk1844 ‼️

𝐌𝐈𝐌𝐈𝐂
Katja Stuke
feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber

photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf

Eröffnung: Freitag, den 17. Mai 2024 um 18 Uhr  
Einführung: Birgitta Thaysen, Vorstand VdDK    
Ausstellungsdauer: 17.05 bis 02.06.2024  
Öffnungszeiten: Sa & So 15 - 18 Uhr u.n.V.

Das »Multiversum« von Katja Stuke ist schwarz-weiß. Es besteht aus verschiedenartigen Bildern: eigenen Fotografien, in Archiven und durch Internet-Recherche gefundenes Material, durch Text-Bild-KI generierte Bilder, Screenshots aus Blockbuster-Filmen, Videospielen, Second Life oder anderen virtuellen Online-Räumen. Pixelartig enthüllt das Video Schritt für Schritt verschiedene Schichten von Landschafts- oder Architekturfotografien, (Teilen von) Körpern oder abstrakten Motiven. In einem Tempo, dass die Augen des Betrachters einen filmischen Eindruck von verschiedenen Realitäten bekommen. In Anlehnung an diese visuelle Vielschichtigkeit folgt der Sound von Axel Ganz dieser Idee und fügt den Bildern mehrere Audio-Schichten hinzu. 

In der Ausstellung sind zudem ein weiteres Video »Xerox Quad« mit einem rhythmischen Beat von Thomas Klein und einige fotografische Fußnoten von Oliver Sieber zu sehen.

Wir freuen uns Teil von photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf zu sein und fotografische Positionen unserer Mitglieder präsentieren zu können.

Katja Stuke wird anwesend sein.

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #photo+ #photo @katja_stuke @oliver.sieber #axelganz #thomasklein
‼️ Eine ganz herzliche Einladung zur nächsten Ausstellung im @vddk1844 ‼️ 𝐌𝐈𝐌𝐈𝐂 Katja Stuke feat. Axel Ganz/Thomas Klein/Oliver Sieber photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf Eröffnung: Freitag, den 17. Mai 2024 um 18 Uhr   Einführung: Birgitta Thaysen, Vorstand VdDK     Ausstellungsdauer: 17.05 bis 02.06.2024   Öffnungszeiten: Sa & So 15 - 18 Uhr u.n.V. Das »Multiversum« von Katja Stuke ist schwarz-weiß. Es besteht aus verschiedenartigen Bildern: eigenen Fotografien, in Archiven und durch Internet-Recherche gefundenes Material, durch Text-Bild-KI generierte Bilder, Screenshots aus Blockbuster-Filmen, Videospielen, Second Life oder anderen virtuellen Online-Räumen. Pixelartig enthüllt das Video Schritt für Schritt verschiedene Schichten von Landschafts- oder Architekturfotografien, (Teilen von) Körpern oder abstrakten Motiven. In einem Tempo, dass die Augen des Betrachters einen filmischen Eindruck von verschiedenen Realitäten bekommen. In Anlehnung an diese visuelle Vielschichtigkeit folgt der Sound von Axel Ganz dieser Idee und fügt den Bildern mehrere Audio-Schichten hinzu.  In der Ausstellung sind zudem ein weiteres Video »Xerox Quad« mit einem rhythmischen Beat von Thomas Klein und einige fotografische Fußnoten von Oliver Sieber zu sehen. Wir freuen uns Teil von photo+ Biennale for Visual and Sonic Media Düsseldorf zu sein und fotografische Positionen unserer Mitglieder präsentieren zu können. Katja Stuke wird anwesend sein. @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #instalation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking #photo+ #photo @katja_stuke @oliver.sieber #axelganz #thomasklein
2 Monaten ago
View on Instagram |
9/10
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER
Intervention im @stadtmuseumduesseldorf 
Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf

Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024

IMPRESSIONEN TEIL 1

An der Ausstellung beteiligt sind: 
Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera

Fotos: 
1.Ubbo Kügler
2.Stefan à Wengen
3.Andreas Thein
4.Wolfgang Hambrecht 
5.Nele Waldert
6.Melanie Richter
7.Paul Schwietzke
8.Stefan Widera
9.Angelika Freitag
10.Klaus Richter

@vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
LÜCKENFÜLLER Intervention im @stadtmuseumduesseldorf Mitglieder des @vddk1844 im Stadtmuseum Düsseldorf Ausstellungsdauer: 08.02.-11.08.2024 IMPRESSIONEN TEIL 1 An der Ausstellung beteiligt sind: Jürgen Buhre/ Jörg Eberhard / Carola Eggeling / Angelika Freitag / Wolfgang Hambrecht/ Till Hausmann / Benjamin-Novalis Hofnmann / Birgit Huebner / Birgit Jensen / Horst Keining / Markus Kottmann /Evangelos Koukouwitakis / Ubbo Kügler / Robin Merkisch/ Stefanie Minzenmay Edith Oellers / Evangelos Papadopoulos / Klaus Richter / Melanie Richter / Dejan Sarić / Beatrix Sassen / Katja Stuke/ Birgitta Thaysen / Andreas Thein / Paul Schwietzke / Nele Waldert/ Stefan à Wengen / Stephan Widera Fotos: 1.Ubbo Kügler 2.Stefan à Wengen 3.Andreas Thein 4.Wolfgang Hambrecht 5.Nele Waldert 6.Melanie Richter 7.Paul Schwietzke 8.Stefan Widera 9.Angelika Freitag 10.Klaus Richter @vddk1844 #vddk1844 #ausstellung #exhibition #show #kunst #art #painting #malerei #zeichung #drawing #photography #fotografie #installation #performance #artist #künstlerin #künstler #contemporaryart #düsseldorf #artinduesseldorf #contemporaryartist #sculpture #woodcut #printmaking @stadtmuseumduesseldorf
2 Monaten ago
View on Instagram |
10/10